Genf Tipps

Winter in Genf

Im Jura Schnee, am See T-Shirt-Temperaturen in der Mittagssonne: Der Winter in Genf ist für so manche Überraschung gut. Und die ideale Reisezeit für alle, die es lieber etwas ruhiger angehen lassen, lange Spaziergänge unternehmen, Museen besuchen oder ein leckeres Fondue genießen wollen. Nur rund um den 11. Dezember ist hier richtig was los: Dann ist l’Escalade! Gefeiert wird der ruhmreiche Genfer Sieg über Savoyen aus dem Jahr 1602 und Euch erwartet in den Cafés und Konfiserien feine Schweizer Schokolade in Form eines Suppentopfs – die Marmite de l’Escalade. Warum, wieso, weshalb erfahrt Ihr hier im Beitrag.

Escalade, Fondue und spannende Geschichten

In der Genfer Altstadt werden schwere Geschütze aufgefahren.

Der Kampf mit dem Suppentopf – so kreativ wurde Savoyen in Genf besiegt

11. Dezember 1602: Im Schutz der Nacht näherte sich ein Trupp savoyardischer Söldner der Genfer Stadtmauer. Sie stellten Leitern auf, bereit die Stadt in einem Handstreich einzunehmen. Doch sie hatten die Rechnung ohne die Mére Royaume gemacht, die ihnen ihr geliebtes Genf nicht kampflos überlassen wollte. Kurzerhand füllte sie einen riesigen gusseisernen Topf mit ihrer frisch aufgesetzten Gemüsesuppe und kippte die heiße Suppe über die Köpfe der Angreifer aus. „Auf das die Feinde der Republik untergehen!“

L’Escalade wird in der Genfer Altstadt mit einem Stadtlauf für Groß und Klein, historischem Fackelzug und einer Vielzahl an Aktivitäten gefeiert und die ‚Marmite de l’Escalade‘ im Kreis von Freunden und Familie zerschlagen.

Fondue im Bains des Paquis – Ausblick am Kaminfeuer inklusive.

Schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit – so lecker

Im Bains des Paquis bekommst Du das ganze Jahr über ein leckeres Schweizer Fondue. Dazu erlebst Du eine einzigartige Atmosphäre am Genfer See. Und wenn Du nicht mehr länger warten willst, dann probier doch einfach selbst einmal ein echtes Fondue hinzuzaubern.

Der Thriller zum Fest: Spannung aus Genf schenken.

Leseferien in Genf – so glamourös

Immer noch nicht alle Geschenke zusammen? In »Geneva Girl – Todesursache unbekannt« geht es um Schwarzgeld, Mord und einen geplanten Terroranschlag auf die Vereinten Nationen. Der Thriller ist exklusiv auf Amazon bestellbar – als Taschenbuch oder als e-Book, das glamouröseste Geschenk in letzter Minute!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: