Genf Tipps

Top 5: Baden am Genfer See

Es ist wieder soweit: Anbaden! #schweizurlaub #städtetrip #genf

Freut Ihr Euch auch schon so auf den Sommer wie ich? Hier findet Ihr die schönsten Badeplätze am Genfersee. Doch wer sagt überhaupt, dass man nicht das ganze Jahr über im See schwimmen kann? Im Bains des Paquis ist jedenfalls immer Saison. Und die Sauna und das Hamam haben auch stets geöffnet. Kein Wunder also, dass das Genfer Strandbad den ersten Platz meiner Lieblingsbadeplätze belegt.

Am Ufer der Rhone
Nr. 2

Badeleiter am Rhone-Ufer in Genf
Achtung starke Strömung: Schwimmen mitten in Genf.
Ein Schwan im Strandbad Bains des Paquis in Genf
Ganzjährig geöffnet: Das Bains des Paquis hat nicht nur eine Buvette, sondern auch eine Sauna und ein Hamam. Der Eintritt fürs Bad kostet in der Sommersaison 2 CHF und ist im Winter gratis.

Bains des Paquis – Strandbad Genf
Nr. 1

Plage des Eaux Vives
Nr. 3

Strand Eaux-Vives in Genf
An diesem Strand hast Du ganz Genf im Blick.

Strandbad in Nyon
Nr. 4

Bains des Paquis, Genf, Schweiz, Urlaub, Städtetrip
Traumkulisse Genfer See – und die UEFA ist auch gleich nebenan. Also, worauf wartest Du noch?

Am Seeufer
Nr. 5

Liegewiese am Genfer See
Grillen, chillen, Genf ist immer ganz entspannt.
Buchcover GENEVA GIRL SAISON II von K.S. Wagner alias Kerstin Schulze Genf
Noch mehr Sommer-Feeling: GENEVA GIRL – SAISON II verspricht spannende Leseferien in Genf.
%d Bloggern gefällt das: